• KäuferschutzKäuferschutz bis 20.000 €

Aufsatzwaschtische

152 Artikel
* UVP des Herstellers
1 Gilt nur für den Versand innerhalb Deutschlands (deutsches Festland)

Ansprechende Aufsatzwaschbecken für eine schöne Badgestaltung

Vorteile und Funktionsweise

Ein Aufsatzwaschbecken (oder Aufsatzwaschtisch) ist ein Becken, das auf einer Unterlage steht und nicht wie üblich, an der Wand hängt. Es kann in einen Unterbauschrank integriert sein und bietet eine enorme Vielfalt. Diese Badkeramik liegt im Trend und verschönert jedes Badezimmer. Sie sind in Keramik, Glas oder in Mineralguss erhältlich. Neben dem optisch ansprechenden Aspekt und der Tatsache, dass keine Befestigungslöcher in die Fliesen gebohrt werden müssen, ist auch je nach Größe des Waschbeckens und der Waschtischplatte, noch ausreichend Abstellfläche zur Verfügung. Hier können Flüssigseife, Rasierschaum und Zahnputzbecher bequem abgestellt werden. Auch zwei Abstellflächen beiderseits des Beckens erhöhen die Funktionsweise.

Ein echter Blickfang

Diese Art der Waschtische liegt im Trend, weil sie einerseits stylish-modern und andererseits altmodisch aussehen. Bei der Wahl der Waschtischarmatur kann entweder eine hohe Armatur oder eine Armatur für die Wand gewählt werden. Bei der Bestellung ist darauf zu achten, ob der Waschtisch ohne Hahnloch ist. So gibt es beispielsweise eine Variante mit und ohne Hahnloch und mit und ohne Überlauf. Die Optik ohne Überlauf ist sehr modern und erinnert an frühere Zeiten. Aber auch das Keramik-Becken mit Zwangsablauf und Armaturbohrung ist erhältlich. Hier wird der passende Waschtischunterschrank separat im Shop angeboten.

Der Clou: Permanentablauf

Bei einem Waschtisch ohne Überlaufloch wird die dementsprechende Armatur benötigt. Der Service im Onlineshop berät den Kunden detailliert, bei welchem Waschbecken welche Armatur notwendig ist. Der Permanentablauf bietet hohen Komfort. Er wird beispielsweise bei einem Aufsatzwaschbecken mit Hahnlochbohrung angeboten. Dieses kann mit einem Waschtischunterschrank und einer Waschtischplatte separat kombiniert werden. Dieser Mineralguss-Aufsatzwaschtisch kann auch optional ohne Hahnloch gewählt werden. Ein Permanentablauf stellt ein unsichtbares Ab- und Überlaufsystem dar. Dieses System zeichnet sich dadurch aus, dass Wasser beim Überlaufen nicht durch den üblichen Abfluss im Waschbecken abfließen muss und somit das unschöne Überlaufloch nicht benötigt wird. Dadurch entsteht eine freiere Gestaltung des Waschbeckens.

Unterschiedliche Materialien und Beschichtungen

Die Aufsatzwaschtische werden in unterschiedlichen Materialien angeboten. Neben Mineralguss und Keramik werden auch Varianten aus Glas angeboten. So zum Beispiel der Möbelwaschtisch, ein Glas-Waschtisch für Becken links und rechts. Hier ist eine Einzelmontage nur mit dem passenden Waschtischunterschrank möglich. Auch das Mineralguss-Aufsatzwaschbecken mit einer Ablage rechts in Weiß mit Permanentablauf ist ein beliebtes Modell. Es ist ebenfalls kombinierbar mit dem passenden Waschtischunterschrank. Wer eher auf puristische Design-Elemente im Badezimmer Wert legt, entscheidet sich für die Variante aus weißem Keramik mit Hahnloch und einer "Ceramic-Plus-Beschichtung" inklusive dem praktischen Permanentüberlauf. Je nach individuellem Maß wird für Sie das passende Waschbecken geliefert.

Bitte warten

Bitte warten...



check Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb
hinzugefügt. Was möchten Sie tun?


Weiter einkaufen zum Warenkorb >


check Der Artikel wurde aus Ihrem Warenkorb
entfernt


Weiter einkaufen zum Warenkorb >