• KäuferschutzKäuferschutz bis 20.000 €
i Corona-Information - Wir bieten Ihnen den gewohnten Kundenservice Mehr Infos

Garantie und Gewährleistung

Mit Ihrem Einkauf bei badshop.de gehen Sie auf Nummer sicher!

Auch bei einem Kauf Ihrer Badausstattung bei badshop.de müssen Sie nicht auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche verzichten. Darüber hinaus bieten viele Hersteller zusätzliche Garantien auf die Produkte an, die Sie über badshop.de bestellen können. Erfahren Sie jetzt mehr über Ihre Gewährleistungsansprüche, Garantien und Ihr Widerrufsrecht.

Mit Ihrem Produkt ist etwas nicht in Ordnung?

Keine Sorge! Sie haben einen gesetzlichen Gewährleistungsanspruch.

Trotz hoher Qualitätsstandards und regelmäßiger Prüfungen kann es vorkommen, dass Ihr Produkt einen Mangel aufweist. In diesem Fall haben Sie natürlich das Recht, die gesetzliche Gewährleistung in Anspruch zu nehmen. Diese gilt für 2 Jahre ab Übergabe an den Verbraucher.

Nutzen Sie für die Anzeige des Mangels unser Reklamationsformular und senden Sie uns im besten Fall entsprechendes Fotomaterial zu. Unsere Mitarbeiter setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung zur Klärung des Sachverhalts und finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung.

Noch mehr Sicherheit für Ihre Produkte

Profitieren Sie von der individuellen Herstellergarantie

Bei der Herstellergarantie handelt es sich um eine Garantieleistung des Herstellers über die Dauer des gesetzlichen Gewährleistungsanspruchs hinaus. Diese gilt natürlich ebenso, wenn Sie das Produkt über badshop.de erworben haben. Wie bei der gesetzlichen Gewährleistung kümmern wir uns um die komplette Abwicklung Ihrer Beanstandung.

Nutzen Sie unser Reklamationsformular, um den Mangel des Produkts anzuzeigen oder wenden Sie sich direkt an unseren Kundenservice.

Für jeden Hersteller gelten individuelle Garantiebestimmungen. Eine Übersicht darüber haben wir für Sie zusammengestellt.

Doch nicht zufrieden?

Nutzen Sie Ihr Widerrufs- und Rückgaberecht.

Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware können Sie vom Kauf zurücktreten und haben das Recht Ihre Ware ohne Angabe von Gründen zurückzugeben.

Bitte beachten Sie: Gemäß § 312g (2) BGB besteht das gesetzliche Widerrufsrecht (§ 355 BGB ff.) nicht für Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Wie sende ich meine Paketware zurück?

Sie können Paketware kostenlos an uns zurücksenden. Setzen Sie sich diesbezüglich mit unserem Kundenservice in Verbindung oder nutzen Sie unser Muster-Widerrufsformular. Anschließend erhalten Sie von uns per E-Mail einen DPD-Rücksendeschein. Das Paket können Sie in einem DPD Paketshop in Ihrer Nähe abgeben.

Jetzt DPD Paketshop in der Nähe finden

Wie sende ich Speditionsware zurück?

Nutzen Sie für den Rückversand von Speditionsware (Ware, die sehr empfindlich ist bzw. aufgrund ihrer Größe nicht mit der Post zurückgesandt werden kann) unser Muster-Widerrufsformular oder setzen Sie sich direkt mit unserem Kundenservice in Verbindung. Dieser kümmert sich um die komplette Rückabwicklung und beauftragt die Spedition mit der Abholung der Ware. Die anfallenden Rücksendekosten müssen wir Ihnen leider in Rechnung stellen. Diese betragen 79,00 € (Rücksendungen innerhalb Deutschlands), 169,00 € (Rücksendungen innerhalb der EU) bzw. 299,00 € (Rücksendung aus Nicht-EU-Ländern).

So erreichen Sie unseren Kundenservice:
E-Mail: info@badshop.de
Telefon: 03606 / 50 77 70
Montag bis Freitag
09:30 bis 18:00 Uhr

Gewährleistungsrecht bei Handwerksleistungen

Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie sich Ihre bei uns bestellten Produkt durch einen Fachbetrieb einbauen! Doch was ist, wenn das Produkt beim Einbau durch den Fachinstallateur beschädigt wird?

Auch bei Handwerksleistungen haben Sie ein Gewährleistungsrecht!

Sie können den Defekt direkt bei dem von Ihnen beauftragten Handwerksbetrieb melden und von Ihrem gesetzlichen Gewährleistungsrecht Gebrauch machen. Müssen einzelne oder komplette Teile ersetzt bzw. neu bestellt werden, wenden Sie sich direkt an unseren Kundenservice. Wir kümmern uns darum! Die entstandenen Kosten werden vom Fachinstallateur übernommen.

Transportschaden bei Speditionsanlieferung! Und nun?

Kein Grund zur Besorgnis. Beachten Sie zwei einfache Schritte. Um den Rest kümmern wir uns.

Ist der Schaden bereits bei Anlieferung erkennbar (z.B. Verpackung beschädigt)? Dann tun Sie bitte folgendes:

  • Ware in Gegenwart des LKW-Fahrers auspacken
  • Beschädigung auf Abliefernachweis / Lieferschein vermerken und bescheinigen lassen
  • Kennzeichen des LKW notieren

Die Verpackung ist unbeschädigt und Sie erkennen den Schaden erst beim Auspacken?

ACHTUNG: Bitte benutzen Sie die beschädigte Ware nicht, sondern belassen Sie Ware und Verpackung in dem Zustand, in dem sie sich bei der Entdeckung des Schadens befanden.

X