• KäuferschutzKäuferschutz bis 20.000 €
i Corona-Information - Wir bieten Ihnen den gewohnten Kundenservice Mehr Infos

Badheizkörper

Handtuchheizkörper Handtuchheizkörper →
Flächenheizkörper Flächenheizkörper →
Röhrenheizkörper Röhrenheizkörper →
Paneelheizkörper Paneelheizkörper →
Infrarotheizkörper Infrarotheizkörper →
Gäste- & Kleinbäder Gäste- & Kleinbäder →
Sale % Sale % →
Hersteller
  1. Corpotherma (83)
  2. HSK (107)
  3. Nordholm (72)
  4. Smedbo (9)
Produktart
  1. Flächen­heizkörper (24)
  2. Handtuchwärmer (21)
  3. Infrarot­heizkörper (15)
  4. Paneel­heizkörper (47)
  5. Röhren­heizkörper (164)
Preis
  1. -
Breite
  1. 20 bis 29 cm (6)
  2. 30 bis 39 cm (6)
  3. 40 bis 49 cm (19)
  4. 50 bis 59 cm (79)
  5. 60 bis 69 cm (120)
  6. 70 bis 79 cm (14)
  7. 80 bis 89 cm (1)
  8. 90 bis 99 cm (8)
  9. 100 bis 109 cm (1)
  10. 120 bis 129 cm (6)
Höhe
  1. 30 bis 39 cm (2)
  2. 40 bis 49 cm (1)
  3. 50 bis 59 cm (4)
  4. 60 bis 69 cm (15)
  5. 70 bis 79 cm (9)
  6. 80 bis 89 cm (6)
  7. 90 bis 99 cm (3)
  8. 100 bis 109 cm (4)
  9. 110 bis 119 cm (15)
  10. 120 bis 129 cm (39)
  11. 130 bis 139 cm (4)
  12. 140 bis 149 cm (10)
  13. 150 bis 159 cm (14)
  14. 160 bis 169 cm (23)
  15. 170 bis 179 cm (52)
  16. 180 bis 200 cm (61)
  17. bis 200 cm (3)
Tiefe
  1. 10 bis 19 cm (7)
Lieferzeit
  1. 1 - 3 Werktage (49)
  2. 4 - 6 Werktage (132)
  3. ca. 1 - 2 Wochen (51)
  4. ca. 4 - 6 Wochen (39)
mehr Filter
Bauart
  1. Rahmenlos (7)
  2. Gerahmt (7)
  3. Warmwasserbetrieb (234)
  4. Elektrisch (218)
  5. Gemischt (183)
Material
  1. Farbiges Glas (4)
  2. Stahl (222)
  3. Glas (5)
  4. Aluminium (18)
  5. Edelstahl (26)
  6. Metall verchromt (7)
Montage-Art
  1. Mittel­anschluss (207)
  2. Seiten­anschluss (84)
  3. als Raumteiler (22)
  4. Stand­montage (7)
  5. Wand­montage (162)
  6. Decken­montage (5)
Watt bei Wärmeleistg. 70/55/24
  1. 1 bis 500 (37)
  2. 501 bis 1000 (128)
  3. 1001 bis 1500 (49)
  4. 1501 bis 2000 (12)
  5. 2001 bis 2500 (6)
  6. 2501 bis 3000 (3)
Merkmale
  1. mit Spiegel (2)
  2. mit Handtuchhalter (9)
weniger Filter
259 Artikel

* UVP des Herstellers

1 Die angegebene Lieferzeit gilt für Lieferungen nach Deutschland und ab dem auf den Tag des Zahlungseinganges folgenden Werktag. Ist das Ende der Lieferzeit ein Sonn- oder Feiertag, so verschiebt sich dieses auf den folgenden Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage, jedoch nicht bei Speditionsversand. Lieferungen in andere europäische Länder können sich um bis zu 1 Woche verzögern. Nach Bestelleingang informieren wir Sie rechtzeitig über den genauen Lieferzeitraum.

2 Gilt nur für den Versand innerhalb Deutschlands (deutsches Festland).

Badheizkörper – die passende Badheizung auch für Ihr Badezimmer

Badheizkörper zählen für viele Menschen zur funktionalen Pflichtausstattung im Badezimmer. Sie sorgen nicht nur für Wohlfühlwärme, sondern auch für kuschelige Handtücher. Ein Heizkörper im Bad erfüllt inzwischen nicht nur die Funktion einer Wärmequelle, sondern lässt sich auch als Handtuchtrockner verwenden.

Badheizkörper in verschiedenen Größen und Designs

Besonders die flachen Modelle, die an einer Wand angebracht werden, sparen Platz und nutzen die vorhandene Fläche optimal aus. Design-Heizkörper gibt es für jeden Geschmack, ganz egal, ob diese klassisch weiß oder verchromt angeboten werden. Moderne Röhrenheizkörper oder Paneelheizkörper finden selbst in kleinen Badezimmern Platz, diese werden direkt an der Wand montiert und sorgen dafür, dass Handtücher vorgewärmt oder getrocknet werden können. Maße, Farben und Anschlussmöglichkeiten der Badheizkörper werden immer so gewählt, dass Design Heizkörper perfekt in ihre Umgebung eingefügt werden können. Für ein hochwertiges Bad eignet sich auch ein Design Heizkörper, um das Badezimmer optimal auszustatten. Flächenheizkörper geben dem Badezimmer einen besonderen Look. Röhrenheizkörper oder Paneelheizkörper können dabei auch als kleiner Raumteiler eingesetzt werden, wenn der Raum groß genug ist.

Für die Wahl der Badheizung ist immer die Größe des Badezimmers ausschlaggebend. Dabei sollte der vorgesehene Ort über günstige Möglichkeiten für den Anschluss verfügen. Badheizkörper können dabei mit Warmwasser-, Strom- oder Mischbetrieb installiert werden. Das heißt, dieser kann sowohl über das Heizungssystem im Haus, über einen Stromanschluss oder über einen kombinierten Anschluss für Strom und Zentralheizung in Betrieb genommen werden.

Wie funktioniert der Warmwasserbetrieb von Heizkörpern?

Die herkömmliche Heizung besteht aus einem Wärmeerzeuger, einem Raumheizsystem sowie einem Warmwasserboiler. Der Wärmeerzeuger besitzt in den meisten Fällen die Form eines Öl- oder Gaskessels. Er befindet sich im Heizungsraum und schaltet sich ein, sobald Wärme für die Raumheizung oder Warmwasser benötigt wird. Das Raumheizsystem kann aus Heizkörpern, Fußboden-, Wand- oder auch Deckenheizung bestehen. Es bildet dasjenige Element, das schließlich die Räume erwärmt. Im Fall eines Warmwasserbetriebes sorgt der Warmwasserboiler für warmes Wasser, das anschließend seine Wärme an den Heizkörper sowie die Umgebungsluft abgibt. Dabei verbinden Pumpen sowie Rohrleitungen den Wärmeerzeuger mit dem Warmwasserboiler sowie dem Raumheizsystem.

Wird die Raumheizung im Badezimmer angeschaltet, ermittelt die Heizungsregelung, die im Heizkessel eingebaut ist, die zum Heizen erforderliche Vorlauftemperatur. Diese hängt von der Außentemperatur ab und stellt die Temperatur dar, mit der der Heizkörper schließlich versorgt werden muss. Anschließend wird das Wasser im Warmwasserboiler auf die entsprechende Temperatur gebracht und durch das Heizsystem geleitet. Dieses erwärmt die Umluft und sorgt für ein angenehm warmes Badezimmer.

Was bringt ein Strombetrieb von Badheizkörpern?

Während bei herkömmlichen Heizkörpern Wärme durch Warmwasser erzeugt wird, heizen Elektroheizungen mit Elektrizität. Dabei fließt elektrische Energie durch einen Leiter mit hohem Widerstand. Dieser Heizwiderstand wandelt den Strom in Wärmeenergie um und sorgt für eine Erhitzung des Leiters. Dieser setzt Wärme frei und gibt sie an seine Umgebung ab. Die Abgabe der Wärme kann entweder direkt durch ein Gebläse oder kontinuierlich über die Zwischenspeicherung in Schamott-, Keramikmaterialien, Natursteinen oder öl erfolgen.

Generell ist die Leistung von Heizkörpern mit Strombetrieb also von zwei Faktoren abhängig: Dem Widerstandswert des Heizleiters sowie dem Stromdurchfluss. Insgesamt beeinflussen der Werkstoff, der Durchmesser sowie die Länge des Heizleiters und die angelegte Stromspannung die Effizienz der Elektroheizung.

Welche Vorteile bringt der Mischbetrieb von Heizkörpern im Badezimmer?

Der Mischbetrieb eines Badheizkörpers bedeutet, dass dieser sowohl elektrisch als auch über den Warmwasserkreislauf der Zentralheizung betrieben werden kann. Dieses System eignet sich insbesondere für die Übergangszeiten in Frühling und Herbst.

Während im Winter über die Zentralheizung geheizt wird, schaltet sich diese bei steigenden Temperaturen ab. Im Frühjahr, Herbst sowie an kalten Sommertagen kann eine Beheizung des Badezimmers aber durchaus angenehm sein. Während zu diesen Zeiten kein Warmwasser zur Beheizung zur Verfügung steht, kann das Badezimmer einfach elektrisch beheizt werden. Für einen Mischbetrieb wird der Badheizkörper an ein zentrales Heizwassersystem angeschlossen und erhält zusätzlich einen Heizstab. Dieser funktioniert analog zu einer elektrischen Heizung.

Badheizkörper von HSK

HSK Heizkörper überzeugen nicht nur durch ihre optimale Wärmeabgabe, die perfekte Technik und das hochwertige Design punkten ebenfalls. Diese edlen Heizkörper setzen Akzente im Badezimmer und werden so zum Blickfang. Die ansprechenden Formen, die qualitativ hochwertige Verarbeitung sowie die entsprechende Leistungsstärke sorgen für behagliche Wärme im Badezimmer. Die effiziente Nutzung der Energie sowie die Zuverlässigkeit sorgen dafür, dass die Heizkörper und Handtuchtrockner ganz nach Bedarf und den eigenen persönlichen Wünschen gewählt werden können.

Corpotherma fertigt Heizkörper nach Maß

Corpotherma zählt zu den führenden Herstellern für Heizkörper in Österreich. Das Auslieferungslager bei Magdeburg beliefert Kunden deutschlandweit. Die hohe Qualität, das perfekte Design sowie ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis machen die Marke so beliebt. Spezielle Wünsche und Bedürfnisse können vom Hersteller ebenfalls realisiert werden, da die Anfertigung der Heizkörper nach Maß möglich ist.

X