• KäuferschutzKäuferschutz bis 20.000 €
Aktion

Freistehende Badewannen

Hersteller
  1. Axor (2)
  2. Burgbad (5)
  3. Mauersberger (2)
  4. Repabad (13)
  5. Riho (19)
  6. Schröder Wannentechnik (8)
  7. Treos (8)
Produktart
  1. Badewanne Spezialform (7)
  2. Eck-Badewanne (4)
  3. Oval-Badewanne (31)
  4. Rechteck-Badewanne (14)
  5. Rund-Badewanne (1)
Preis
  1. -
Breite
  1. 150 cm (1)
  2. 155 cm (1)
  3. 160 cm (5)
  4. 165 cm (2)
  5. 170 cm (11)
  6. 175 cm (1)
  7. 180 cm (24)
  8. 185 cm (3)
  9. 190 cm (5)
  10. ab 200 cm (2)
Höhe
  1. 50 bis 59 cm (1)
  2. 60 bis 69 cm (1)
  3. 45 cm (12)
  4. 50 cm (4)
  5. 55 cm (9)
  6. 60 cm (21)
  7. 65 cm (5)
  8. 75 cm (2)
Tiefe
  1. 60 bis 90 cm (1)
  2. 104 cm (1)
  3. 70 cm (4)
  4. 75 cm (5)
  5. 80 cm (20)
  6. 85 cm (10)
  7. 90 cm (6)
  8. 95 cm (2)
  9. 100 cm (1)
  10. 110 cm (3)
  11. 160 cm (1)
  12. 180 cm (1)
Lieferzeit
  1. 1 bis 2 Wochen (4)
  2. 1 Woche (2)
  3. 2 bis 3 Wochen (2)
  4. 2 Wochen (17)
  5. 4 bis 5 Werktage (27)
  6. 6 bis 8 Wochen (5)
mehr Filter
Material
  1. Acryl (26)
  2. Mineralguss (28)
  3. Metall verchromt (1)
Farben
  1. Weiß (54)
  2. Schwarz (4)
  3. Anthrazit (4)
Merkmale
  1. mit Antirutsch (13)
  2. Ablauf mittig (46)
  3. stehend (2)
  4. mit Soundsystem (12)
weniger Filter
46 Artikel
* UVP des Herstellers
1 Gilt nur für den Versand innerhalb Deutschlands (deutsches Festland)

Freistehende Badewanne - Komfortbadewanne mit toller Optik

Eine elegante freistehende Badewanne ist ein Highlight für Ihr Wellness Vergnügen im Bad und sorgt für ein tolles Ambiente. Nicht nur für das große Badezimmer eignen sich diese Badewannen. Viele Modelle mit gerader Rückfront lassen sich auch im kleinen Bad direkt an der Wand aufstellen. Sie können unter vielen verschiedenen Formen und Größen für die neue Badewanne wählen.

Freistehende Badewanne - tolle Optik

Die freistehende Badewanne ist keine neue Erfindung. Vielmehr ist es eine Wiederentdeckung, denn früher gab es in herrschaftlichen Bädern gewöhnlich freistehende Badewannen. Schließlich wollten die hilfreichen Bediensteten Ihre Herrschaften rundum verwöhnen können. Daran erinnern bei den technisch modern ausgestatteten Badewannen die dekorativen antiken Designs mit erhöhter Rückenlehne und verzierten Standfüßen. Auch heute sind die freistehenden Wannen besonders exklusive Einrichtungen für das Bad. Eine freistehende Badewanne eröffnet mehr Möglichkeiten der Formgebung als die wandseitig fest eingebaute Wanne. Sie haben die Wahl unter ovalen, rechteckigen, runden Wannen und dreieckigen Wannen mit schön gerundeten Ecken. Angeboten wird die freistehende Badewanne mit oder ohne Standsockel. Es gibt Badewannen mit schwungvoll erhöhtem Kopfteil und geschwungenem Fußteil. Auswahl bieten die Hersteller auch bei den Höhen, Breiten und Längen der Wannen. Verschiedene Modelle eignen sich extra für die Aufstellung an der Wand. Hier sind die Rückfronten gerade. Auch bei diesen Modellen gibt es Formenvielfalt. Wannen für die Wandaufstellung können glatt rechteckig oder vorn elegant gerundet sein.

Freistehende Badewannen aus Mineralguss

Von besonders hoher Qualität sind die schönen, modernen freistehenden Wannen aus Mineralguss. Mineralguss ist ein sehr hochwertiges Gemisch aus fein zerkleinerten Harzen und Mineralien. Je höher der Anteil der Mineralien, desto hochwertiger ist die freistehende Badewanne. Die Harze dienen nur als Bindemittel für die Mineralien, um die gewünschte Festigkeit und Härte des Materials zu erreichen. Bei farbigen Ausführungen werden die Farbpigmente direkt dem Mineral beigefügt und nicht äußerlich aufgetragen. Sanitäreinrichtungen aus Mineralguss überzeugen durch ihre sehr hohe Lebensdauer, Unempfindlichkeit, die schönen Oberflächen und die Pflegeleichtigkeit. Auch die rundum freistehende Badewanne bereitet Ihnen keine zeitaufwendige Reinigungsarbeit.

Aufbau von freistehenden Badewannen

Zu beachten ist bei der Entscheidung für ein Modell, wo sich der Wasserabfluss befindet. Die Armatur für eine freistehende Badewanne ist dagegen nicht auf der Wanne befestigt. Entweder brauchen Sie eine Wandarmatur für die Modelle für wandseitige Aufstellung, eine Wannenrandarmatur, welche direkt am Wannenrand eingebaut wird, oder eine freistehende Armatur mit Bodenhalterung, wenn die Badewanne frei im Bad aufgestellt werden soll. Nicht immer befinden sich Zu- und Abflüsse im Bad an der Stelle, wo Sie Ihre neue Badewanne aufstellen möchten. Beim Hausbau oder einer Bad-Sanierung sollten Sie daher entscheiden, wo Sie die freistehende Badewanne aufstellen möchten, bevor die Installationen für die Rohrführungen im Bad eingebaut werden. In älteren Badezimmern müssen oft Neuinstallationen vorgenommen werden. Sind die Anschlüsse am richtigen Platz müssen Sie Ihre gelieferte Wanne nur noch aufstellen. Die freie Aufstellung im Raum erfordert ein eher großzügig geschnittenes, geräumiges Bad. Die Badmöbel können rings um die freistehende Badewanne gruppiert werden. Exklusive Ausführungen wie Antik-Designs, großzügig geschwungene oder runde Wannen sollten besonders viel Freiraum bekommen, damit das schöne Design ausreichend zur Geltung kommt. Dafür können verschiedene wandseitige Modell mit ihrer Größe punkten.

X