• KäuferschutzKäuferschutz bis 20.000 €
i Corona-Info: Updates zu Lieferung und ErreichbarkeitMehr Infos

Badezimmermöbel

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Badezimmer stilvoll und praktisch einzurichten. Stöbern Sie durch unsere Kategorien, viele Badezimmermöbel sind individuell konfigurierbar. Wählen Sie Dekor und Ausstattung ganz nach Ihrem Wunsch. Unsere Filter helfen Ihnen bei der Eingrenzung der Auswahl.

Badmöbel Sets
Badmöbel Sets
Waschtische mit Unterschrank
Waschtische mit Unterschrank
Spiegelschränke
Spiegelschränke
Badspiegel
Badspiegel
Badschränke
Badschränke
Badezimmermöbel Gäste- und Kleinbäder
Gäste & Kleinbäder

Diese Badezimmermöbel sind bei unseren Kunden besonders beliebt

Scrollen Sie zu unserem Badezimmermöbel-Ratgeber oder stöbern Sie jetzt durch weitere Badezimmermöbel Kategorien.
Viele Badmöbel sind farblich individuell konfigurierbar!

Badmöbel im LandhausstilBadmöbel im Industrial StyleBadmöbel im Skandi-LookBadmöbel im SALE - stark reduziertAlle Badezimmermöbel entdecken

Ratgeber: Stilvolle Badezimmermöbel für jedes Raumkonzept

Noch vor einigen Jahren waren Bäder reine Funktionsräume. Heute nehmen sie einen wichtigen Bereich in Ihrem Zuhause ein und sind der Ort, an dem der Wohlfühl-Charakter essenziell ist. In unserem Ratgeber zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten mittlerweile zur Verfügung stehen.

Themenübersicht

Badezimmermöbel: Die Grundausstattung Zahlreiche Designs für Ihr Bad Viel Stauraum auch bei wenig Stellfläche mit einem Hochschrank Einzel- oder Doppelwaschtisch? Ein Spiegelschrank als zusätzliche Lichtquelle Die Harmonie aus Funktion und Ästhetik Häufige Fragen

Badezimmermöbel: Die Grundausstattung

Lange bevor Sie über dekorative Details nachdenken, steht die Planung der Grundeinrichtung im Fokus. Neben den sanitären Anlagen, einer luxuriösen Badewanne und einer modernen Dusche benötigen Sie Waschbecken und einen Waschtischunterschrank, Stauraum und weitere Badezimmermöbel, wie einen Badspiegel oder Spiegelschrank. Auch Hochschränke und Highboards sorgen für Wohlbefinden und Ordnung in Ihrem Bad. Es ist nicht schwer, seinen eigenen Wohlfühlbereich im Haus oder in der Wohnung zu gestalten und das Badezimmer in einen Lieblingsplatz zu verwandeln.

Zahlreiche Designs für Ihr Bad

Weiße oder schwarze Hochglanzmöbel, Holzdesigns und Badezimmermöbel in Betonoptik sorgen für ein stilvolles Ambiente. Sie können sich ganz nach Ihren persönlichen Ansprüchen entscheiden. Wählen Sie ein bereits fertig kombiniertes Badmöbel Set oder stellen Sie Ihre Badezimmermöbel selbst zusammen. Wenn Sie die Einrichtung für das Badezimmer frei planen und auf die räumlichen Gegebenheiten abstimmen möchten, empfehlen wir Ihnen eine individuelle Zusammenstellung der Komponenten. Für ein harmonisches Flair suchen Sie sich am besten alle Einzelteile aus ein und derselben Serie aus.

Viel Stauraum auch bei wenig Stellfläche mit einem Hochschrank

Gerade kleine Badezimmer stellen bei der Auswahl der Badmöbel eine große Herausforderung dar. Sie benötigen ausreichend Stauraum für Handtücher und Hygieneartikel, möchten im Bad aber ausreichend Platz haben? Ein schlanker, eleganter Hochschrank oder ein Hängeschrank passt neben jeden Waschtisch und erweist sich als echtes Stauraumwunder. Dazu kombinieren Sie einen Spiegelschrank und einen Waschtischunterschrank, um Ihr Ordnungssystem zu unterstützen. Viele Badezimmermöbel, Waschbecken und Spiegel sind speziell für kleine Räume gefertigt. Nicht nur im Hauptbadezimmer, sondern auch im Gästebad können Sie durch die richtigen Badezimmermöbel ein Ambiente des Wohlbefindens und Ordnung schaffen.

Einzel- oder Doppelwaschtisch?

Hier entscheidet ganz klar der Platz. Für größere Familien empfehlt sich ein Doppelwaschtisch, vor allem dann, wenn die morgendliche Hygiene aus Zeitgründen gemeinsam erfolgt. In einem modernen Waschtisch können zwei runde oder rechteckige Waschbecken eingelassen und rundherum Stellfläche für die täglich benötigten Hygieneartikel geschaffen werden. In einem Single-Badezimmer oder im Gästebad ist ein moderner Einzelwaschtisch optimal. Die Kombination mit einem Badspiegel oder Spiegelschrank ist nicht nur praktisch, sondern lässt Ihr Badezimmer auch deutlich größer erscheinen.

Ein Spiegelschrank als zusätzliche Lichtquelle

Beleuchtete Spiegel sind heute kein Luxus mehr. Egal ob Sie sich für eine Stauraumkombination mit zwei oder drei aufklappbaren Türen oder für die Vorzüge eines Badspiegels entscheiden: Ihr Raum wirkt durch das beleuchtete Badezimmermöbel freundlicher und einladender. Stimmen Sie die einzelnen Elemente Ihres Lichtkonzepts aufeinander ab, sodass Sie für jeden Moment die passenden Leuchtquellen und Lichtfarben haben. Für einen Wellnessabend in der Badewanne kann das Licht des Spiegels ideal sein, während die Deckenbeleuchtung bei der Morgen- und Abendhygiene praktisch ist. In kleinen Bädern sind Spiegelschränke die bessere Entscheidung, da sie neben dem dekorativen Effekt und der Funktion als Lichtquelle obendrein für deutlich mehr Stauraum sorgen.

Die Harmonie aus Funktion und Ästhetik

Beim Kauf neuer Badezimmermöbel spielen zwei Faktoren eine essenzielle Rolle. Zum einen die praktische und funktionale Einrichtung, zum anderen Möbel, die Ihren Designvorlieben entsprechen und Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Durch die große Auswahl ist es ganz einfach, für jeden Anspruch die perfekten Badmöbel zu finden und selbst aus dem kleinsten Bad einen Ort der Entspannung zu gestalten. Ob Sie sich für luxuriösen Hochglanz oder für die wohnliche Wärme von Holzoberflächen entscheiden, hängt allein von Ihrer Präferenz im Design ab.

Häufige Fragen

Was kosten Badezimmermöbel und warum sind sie so teuer?

Im Gegensatz zu anderen Möbeln werden Badmöbel als vergleichsweise teuer wahrgenommen. Der relativ hohe Preis liegt an der Verarbeitung des Materials und dem Einsatzbereich. Möbel für das Bad sind der ständigen Einwirkung von Feuchtigkeit ausgesetzt, der sie standhalten müssen. Doch auch beim Material gibt es Qualitätsunterschiede. Wer Badezimmermöbel mit einer langen Lebensdauer sucht, sollte daher lieber etwas tiefer in die Geldbörse greifen. Das Grundmaterial besteht in den meisten Fällen aus MDF und ist hochwertig beschichtet.

Aber keine Sorge! Low Budget Möbel sind selbstverständlich ebenso für den täglichen Gebrauch im Feuchtraum geeignet. Ausschlaggebend für den Preis sind neben dem Material zum Beispiel die Art der Auszugstechnik (z.B. Softclose) oder die gewählte Zusatzausstattung (z.B. LED-Waschplatzbeleuchtung, Ordnungseinteilung für Schubladen oder Keramik-Beschichtung am Waschbecken).

Hinweis: Auch das teuerste Produkt hält ständiger Feuchteinwirkung nicht Stand, wenn Sie Ihr Badezimmer nach dem Duschen oder Baden nicht ausreichend lüften!

Welches Holz bzw. Material wird für Badezimmermöbel verwendet?

Badzimmermöbel bestehen in den meisten Fällen aus beschichteten MDF- oder Spanplatten. Aber auch Massivholzmöbel sind sehr beliebt. Diese werden für den Einsatz im Badezimmer speziell bearbeitet und sind dadurch entsprechend teuer in der Anschaffung.

Was muss ich beim Kauf von Badezimmermöbeln beachten?

Badezimmermöbel sind täglich im Einsatz und viel Dampf und Wasser ausgesetzt. Daher ist es wichtig, auf die Qualität zu achten. Auszugstechnik, Dämpfungssystem, Front- und Korpusmaterial oder LED-Beleuchtung sind wichtige Kriterien bei der Wahl. Darüber hinaus sollten Badmöbel eine gewisse Gewährleistungsfrist haben, damit sie auch im Reklamationsfall auf der sicheren Seite sind.

Garantiesiegel

Die Badezimmermöbel in unserem Shop sind von hoher Qualität und von Top Markenherstellern. Viele Möbel haben eine Herstellergarantie, die über die Dauer der gesetzlichen Gewährleitungsfrist von 2 Jahren hinaus geht.

Sie sind sich noch unsicher, welches Badezimmermöbel zu Ihnen passt oder aber haben Fragen zur Konfiguration oder Qualität der Möbel, dann kontaktieren Sie gern unseren Kundenservice.

X